Samstag, 13.07.24  
 Login:         Passwort vergessen?
das-holzportal.com als Startseite setzen Als Favorit setzen - Netscape/Mozilla-Benutzer drücken bitte Alt-D das-holzportal.com empfehlen
 Kategorien
Sie sind hier: Newsanzeiger > Preise und Wettbewerbe
Werbung
Branchenbuch
Marktplatz
eCommerce
Anzeigenmarkt
Maschinenbörse
Geschäftliches
Stellenmarkt
Lehrstellenbörse
Terminkalender
Newsanzeiger
'dhp'-TV
Downloads
Service
Partner
Dialog
Forum
'dhp' empfehlen
Anmeldung
Kunde
Newsletter
'dhp'-Award
PR / Marketing
Werbung in 'dhp'
Kooperation
'dhp'-Leistungen
'dhp'-Intern
'dhp' allgemein
Pressespiegel
Kontakt
Hilfe
Impressum
AGBs
Navigation
Sitemap

 

keine Bannerschaltung gebucht
 
Meister aus Baden-Württemberg


Ein „Stummer Diener“ brachte den Erfolg: Thorsten Kornmayer hat beim diesjährigen Leistungswettbewerb der Tischler und Schreiner die beste Arbeitsprobe abgeliefert. Der 19-jährige aus Oberharmersbach (Baden-Württemberg) ist damit neuer Deutscher Meister seines Gewerks. Insgesamt haben 13 Jung-Gesellen aus 13 Bundesländern um den Titel gekämpft. Vize-Meister wurde Manuel Mayer aus Altenmarkt (Bayern). Als Dritter stemmte sich Martin Keutgen aus Kreuzau (Nordrhein-Westfalen) aufs Treppchen. Der Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH) hatte den Titelkampf vom 4. bis 7. November im Bildungszentrum der Tischlerinnung Hamburg ausgerichtet.

Es war keine leichte Sache, die die Teilnehmer des Wettbewerbs erwartete. Nur 19 Stunden hatten sie Zeit, den „Stummen Diener“ zu bauen, den Designer Michael Niederhuber extra für den Titelkampf entworfen hatte. Streng nach Fertigungszeichnung musste der Kleiderständer aus massiver Buche realisiert werden. Alle wussten: Handwerkliche Präzision ist das entscheidende Kriterium. Wer das Werkstück am saubersten arbeitet, gewinnt den Titel.

Und nicht nur das: Der neue Deutsche Meister hatte traditionell die erste Wahl bei den von der Firma Festool gesponserten Handmaschinen. Obendrauf konnte er noch ein gut bestücktes Schraubenregal von SPAX entgegennehmen. Der Zweit- und der Drittplatzierte freuten sich ebenfalls über eine Handmaschine von Festool. Von SPAX kam noch eine Sporttasche beziehungsweise ein Rucksack mit SPAX-Artikeln dazu. Alle drei erhielten zudem ein Frei-Abonnement der Fachzeitschrift BM. Für die Teilnehmer gab es als Anerkennung eine Urkunde und ein Werkzeug-Set von Festool.

Eine Experten-Jury aus Meister- und Gesellenbeisitzern hatte die abgelieferten Werkstücke bewertet. „Es war keine leichte Aufgabe“, sagte der Jury-Vorsitzende Klaus Martensen, Tischlermeister aus Hamburg. „Alle waren so gut, dass wir schon sehr genau hingucken mussten, um die Qualitätsunterschiede festzustellen. Es ist immer eine Freude zu sehen, wie groß das handwerkliche Können des Nachwuchses bereits ist.“

Thorsten Kornmayer, der neue Deutsche Meister, hat sein Handwerk in der Schreinerei Manfred Lehmann in Zell am Harmersbach gelernt. Vizemeister Manuel Mayer ist in der Schreinerei Daxenberger in Seeon in die Lehre gegangen. Bronze-Sieger Martin Keutgen ist in der Tischlerei Dieter Jansen in Nideggen-Abenden ausgebildet worden.

Alle Teilnehmer hatten den Leistungswettbewerb bereits auf Landesebene gewonnen und sich so für die Meisterschaft qualifiziert. Sie wurde unterstützt von Festool, SPAX, Pollmeier, HTS Deutschland, Rampa, Alfer und der Fachzeitschrift BM.

Datum: 08.11.2007
BHKH Bundesverband Holz und Kunststoff
Autor: BHKH Bundesverband Holz und Kunststoff
Ansprechpartner: Herr Markowski
Straße: Littenstraße 10
Ort: D-10179 Berlin
Telefon: +49 (0)30 / 30 88 23 - 40
Fax: +49 (0)30 / 30 88 23 - 42
E-Mail presse@tischler.org
Internet: www.bhkh.de

Fragen/Meinung/Nachricht an den Autor:

Titel: Frau Herr
Name:
Firma:
E-Mail:
Telefon:
Nachricht:
 

Zum Vergrößern bitte klicken!

Zum Sieg gehobelt: der neue Deutsche Meister Thorsten Kornmayer (Mitte), Vize-Meister Manuel Mayer (links) und Bronze-Gewinner Martin Keutgen mit ihren Werkstücken und Preisen. Foto: BHKH

Zum Vergrößern bitte klicken!

Mit Bedacht und Akribie bei der Arbeit: Thorsten Kornmayer, der neue Deutsche Meister der Tischler- und Schreinergesellen. Foto: BHKH

Zum Vergrößern bitte klicken!

„Stummer Diener“ – das Wettbewerbsstück der Deutschen Meisterschaft 2007. Foto: BHKH


zurück   zum Seitenanfang   drucken   Diese News weiterempfehlen
 
 
 
 
© 2000-2007 das-holzportal.com | info@das-holzportal.com | Alle Rechte vorbehalten.